Modellieren

 

 

Modellieren von Konstruktions- und Funktionsmodellen

 

 

Home 
Information 
Ergebnisse 
Links 
Impressum 
Literatur 

 

Datenschutzerklärung DSGVO

 

Inhaltliche Schwerpunkte dieser Rubrik sind Ergebnisse, Darlegungen und Handlungsstrukturen zu Fragestellungen des Entwickelns, Montierens, Installierens, Demontierens, Deinstallierens, Erprobens und Beurteilens technischer Modelle und Modellierungen.

 



Übersicht

Baukästen, Einteilung und ausgewählte Funktionen

Modellieren mit Metallbaukasten  (am Beispiel Stabilbaukasten)

Modellbeispiele (Stabilbaukasten)

Elektrotechnische Modelle  - Schaltungen

  Die Ausschaltung

  Solarzelle im einfachen Stromkreis

Getriebe übertragen Drehbewegungen

  Zahnradtrieb/Zahnradgetriebe

  Riemen- und Reibradgetriebegetriebe

 

Weihnachtliche Sonderaktion 2016

 

Wird erarbeitet!

 

 

Baukästen,  Einteilungsmöglichkeiten und ausgewählte Funktionen

 

Es werden ausgewählte Funktionen von Baukästen dargestellt. Im Mittelpunkt dieses ersten Inhaltes steht der Elektrobaukasten. Es werden Vorschläge für die Auswahl elektrotechnischer Bauteile je Arbeitsplatz für eine/n Schüler/in unterbreitet.

 

 

 

Modellieren mit Metallbaukästen

 

Handlungsstruktur für das Montieren technischer Modelle

 

Mittels der Präsentation zur "Anlegeleiter" werden wesentliche Aspekte zur Ausführung von Tätigkeiten dargestellt. Konkret wird die Handlungsstruktur zur Tätigkeit des Montierens mit technischen Baukästen fixiert.

 

 

Modellbeispiele

Aus didaktischer Sicht

Präsentation

Modellieren einer Anlegeleiter

Diese Präsentation beinhaltet nicht nur das Modell "Anlegeleiter", sondern enthält auch didaktische Elemente einer Unterrichtsgestaltung im Prozess des Modellierens technischer Sachverhalte.

Technische Voraussetzung:

Software Microsoft PowerPoint ab 1997

Technisch-grafische Dokumentation

Anlegeleiter

Diese Darstellung kann im technischen Werkunterricht als Hilfestellung genutzt werden. Es wurden hier drei Ansichten gewählt, obwohl nur zwei Ansichten zur eindeutigen Darstellung erforderlich sind. In Vorbereitung der unterrichtlichen Nutzung kann also eine Ansicht (die Ansicht von links oder die Ansicht von oben) abgedeckt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektrotechnische Modelle  - Schaltungen

Die Ausschaltung

Elektrotechnik

 

 

Solarzelle im einfachen Stromkreis

Im Rahmen der Nutzung alternativer Energiequellen nehmen die Solarzellen einen immer größeren Raum ein. Das Problem: Eine Stromerzeugung findet nur bei Sonnenlicht statt. Da man mit einer einer optimal ausgerichteten Solarzelle nur 0,5 V erzeugen kann, werden mehrere Solarzellen miteinander verbunden - Solarmodul, Im Technikunterricht kann durch Experimentieren ermittelt werden, welche Spannungen und Stromstärken bei parallel und in Reihe liegenden Solarzellen erzeugt werden. Die Strom- und Spannungserzeugung wird jedoch auch von der Stellung der Solarzelle gegenüber dem Stand der Sonne beeinflusst . Damit bieten sich weitere experimentelle Möglichkeiten. In Vorbereitung der Experimente sollten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten

  • den erforderlichen Schaltplan zu entwickeln, zu PLANEN
  • die Schaltung anhand des vorliegenden Schaltplanes zu INSTALLIEREN und
  • die Schaltung zu ERPROBEN, zu TESTEN.

 

 

 

 

Getriebe übertragen Drehbewegungen - Zahnradgetriebe

Eine Maschine setzt sich aus folgenden Grundbaugruppen, auch als Organe oder Funktionsorgane bezeichnet, zusammen.

  • Antriebsorgan
  • Übertragungsorgan
  • Stützorgan
  • Steuerorgan und
  • Arbeitsorgan

Damit die Schüler/-innen wesentliche Zusammenhänge beim Übertragen von Drehbewegungen anschaulich erfassen können, wurden im Rahmen der Unterrichtsmittelforschung Trickfilme entwickelt und gedreht. Diese Filme standen jeder Schule zur Verfügung, gehörten zum Unterrichtsmittelbestand. Es waren 16 mm Tonfilme, die mit dem Meoclub 16 abgespielt wurden.

Dieser Film basiert aus didaktischer Sicht auf den technischen Problemlösungsprozess. Ausgehend von einem konkreten Sachverhalt/Vorhaben, werden Lösungsmöglichkeiten angeboten. Die geeignete Lösung müssen die Schüler/-innen jedoch mit Hilfe ihres Modellbaukastenmodells selbst finden.

Dieser Film ist auch in heutiger Zeit ein hervorragendes Beispiel für einen technischen Problemlösungsprozess.

Ton-Trickfilm TF 895, Thema: Teil 2: Zahnradtrieb (1971)

Dieser Film orientiert sich auf das Transportieren schwerer Lasten an schiefen Ebenen. Hinweise zum Arbeitsschutz sind integriert.

Um den Trickfilm ansehen zu können:

Wenn das Bild schwarz ist, dann den Mousezeiger aufs Bild, rechte Mousetaste betätigen und "Abspielen" mit der linken Mousetaste anklicken!

Bitte etwas Geduld, da das Hochladen etwas Zeit braucht.

Hinweis und Bitte:

Trotz meiner intensiven Recherchen konnten keine Mitglieder des Autorenkollektivs ausfindig gemacht werden. Sollte Sie Hinweise oder Informationen zu den Autoren dieses Trickfilmes kennen, dann bitte ich Sie, mir eine entsprechende Nachricht zukommen zu lassen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Getriebe übertragen Drehbewegungen - Riemen- und Reibradgetriebe

Eine Maschine setzt sich aus folgenden Grundbaugruppen, auch als Organe oder Funktionsorgane bezeichnet, zusammen.

  • Antriebsorgan
  • Übertragungsorgan
  • Stützorgan
  • Steuerorgan und
  • Arbeitsorgan

Damit die Schüler/-innen wesentliche Zusammenhänge beim Übertragen von Drehbewegungen anschaulich erfassen können, wurden im Rahmen der Unterrichtsmittelforschung Trickfilme entwickelt und gedreht. Diese Tonfilme standen jeder Schule zur Verfügung, gehörten zum Unterrichtsmittelbestand. Es waren 16 mm Tonfilme, die mit dem Meoclub 16 abgespielt wurden.

Dieser Film basiert aus didaktischer Sicht auf den technischen Problemlösungsprozess. Ausgehend von einem konkreten Sachverhalt/Vorhaben, werden Lösungsmöglichkeiten angeboten. Die geeignete Lösung müssen die Schüler/-innen jedoch mit Hilfe ihres Modellbaukastenmodells selbst finden.

Dieser Film ist auch in heutiger Zeit ein hervorragendes Beispiel für einen technischen Problemlösungsprozess.

Ton-Trickfilm TF 894, Thema: Teil 1: Riemen- und Reibradgetriebe (1971)

Dieser Film orientiert sich auf das Erleichtern manueller Arbeit. Hinweise zum Arbeitsschutz sind integriert.

Um den Trickfilm ansehen zu können:

Wenn das Bild schwarz ist, dann den Mousezeiger aufs Bild, rechte Mousetaste betätigen und "Abspielen" mit der linken Mousetaste anklicken!

Bitte etwas Geduld, da das Hochladen etwas Zeit braucht.

Hinweis und Bitte:

Trotz meiner intensiven Recherchen konnten keine Mitglieder des Autorenkollektivs ausfindig gemacht werden. Sollte Sie Hinweise oder Informationen zu den Autoren dieses Trickfilmes kennen, dann bitte ich Sie, mir eine entsprechende Nachricht zukommen zu lassen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

 

 

Copyright (c) 2008 Hartmut Seifert. Alle Rechte vorbehalten.

x593ye.wk@t-online.de                                                    Aktualisiert am 25.05.2018